Bildbesprechung 03

Portrait: Seit meiner Kindheit porträtiere ich Menschen. Früher waren das spontane Begegnungen mit kurzer ‚Sitzung‘ und einigen Skizzen. Manchmal malte ich mit diesen Unterlagen ein Portrait in Öl. Skizzen entstehen meist mit Bleistift, Kohle oder Pastell. Erste Skizzen dauern 10 Minuten, genauere Arbeiten dauern länger.

Bei Ölgemälden braucht es zwei bis drei ‚Sitzungen‘. Diese Arbeit kann sich über Jahre hinziehen, da viele meiner ‚Modelle‘ weltweit verteilt sind. So kann zwischen den ‚Meetings‘ viel Zeit verstreichen.

‚Jörg‘ ein alter Freund aus den 70-igern. Bleistift

Die erste richtige Portraitarbeit in Öl war ein Selbstportrait, das ich Anfang der 70-iger Jahre malte:

Selbstportrait PiKey 1973 in Öl.

Dieses Bild erlebte einiges im Verlaufe der Zeit. In einer persönlichen dramatischen Krise, hatte ich es sogar mit einem Messer zerstört. In meiner Zeit im Tessin , wo ich Bilder restaurierte, habe ich es wieder restauriert, was doch auch einen gewissen selbst-therapeutischen Effekt hatte…..Das Bild war mit einem Messer total zerstört, aber ich habe es recht gut hinbekommen, quasi die Abschlussprüfung meiner Zeit als ‚Restaurator’……

Inzwischen male ich ab und zu Portraits im Auftrag von Kunden, oder als Übung, um zu sehen, ob ich es noch kann. Ich kann es noch…..

Einige Kunden wundern sich, warum ich sie meist älter darstelle, als sie sind….das hat damit zu tun, dass ich Menschen male, so wie ich sie sehe, dabei ist immer auch ein Blick in die Zukunft verbunden, aber ich versuche das Positive hervorzuheben und das Negative abzuschwächen….Mit Hellseherei hat das nichts zu tun, sondern vielmehr mit Empathie, welche ich in jahrzehntelanger Übung verfeinert habe.

Ich male was ich sehe!

Veröffentlicht von pikeysartplace

'Es gibt zwei Arten des Schönen: In der einen liegt Anmut, in der anderen liegt Würde.' Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.) 'Music is my life! Painting is my work! Art-Photography is my passion!' PiKey 'Ambitionen in der Kunstszene, habe ich keine, ich mache Kunst, das reicht!' PiKey 'Ich arbeite viel!' PiKey

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: