Wege gehen….

Jetzt wo die Dunkelheit abnimmt, beginnt die Natur bei etwas Wärme gleich zu vibrieren. Langsam erwacht sie aus der Winterruhe. Auf ausgedehnten Spaziergängen mit dir, finde ich zurück zu mir selber. Noch ist es zu früh, aber bald wird es wieder soweit sein. Die Zeit kurz vor dem Erwachen, ist für mich als Maler die„Wege gehen….“ weiterlesen

New dawn

Everytime when I work with selfportraits, it is a new start in a new ’space‘ that opens, like a new level of making Art….I am a painter. I paint what I see. Landscapes, Portraits and nudes, beauty itself. I start early in the morning with coffee and zigarettes…..just now I study and learn how to„New dawn“ weiterlesen

Winter it’s time to make new plans

So far 2020 was a special year. I accepted the end of the time as photographer. It was a hard work, but a very creative time. I painted 15 big oilpaintings, a lot of watercolours, skisses and drawings……there will be more oilportraits! It seems, that the hardest time is over. New doors are opening, new„Winter it’s time to make new plans“ weiterlesen

5 nach 12

Leider ist es manchmal so, dass ich nicht das mache, was ich eigentlich will, was zu erheblichen emotionalen Konflikten führen kann. Mein Inneres wehrt sich dann so sehr, dass es unweigerlich zu einem Abbruch der aktuellen Ereignisse kommt. Ich akzeptiere was mir widerfahren ist und verstehe, dass ich durch meine unbändige Wut, (welche mich nach„5 nach 12“ weiterlesen

40 Jahre ‚Ausstellungen‘ als freier Kunstarbeiter….

Irgendwie habe ich mir das anders vorgestellt. Eine grosse Retrospektive Ausstellung mit Schwergewicht ‚Aktuelle‘ Arbeiten. Aber die Dinge nahmen einen anderen Verlauf: Nach der ‚Heimsuchung‘ eines Models am 17.05.2017, begann das Ende von 20 Jahren Arbeit mit Kunstfotografie, 40 Jahre Arbeit als Kulturarbeiter, wurden von wenigen Neidern und Arschlöchern in den Schmutz geworfen….des Streitens müde„40 Jahre ‚Ausstellungen‘ als freier Kunstarbeiter….“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: