Aus dem Tagebuch eines Malers

5. August 2021 Vorgestern bin ich um 05.00 Uhr aufgewacht und hatte plötzlich nur noch dich im Kopf . Alle Gedanken, bildhaft und sehr konkret, kreisten um dich, und ich konnte sie nicht abstellen. Also stand ich auf, ich stehe meistens früh auf, machte meine Morgenrituale, aber die Gedanken waren nicht wegzudenken. Ich bekam Angst„Aus dem Tagebuch eines Malers“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: